Gasflaschenkarren u. Gasflaschenständer

Gasflaschenwagen und Gasflaschenkarren für den Transport div. Gasflaschen. Viele unserer Artikel sind TÜV-geprüft! Jetzt bei fintabo® online kaufen!
Gasflaschenwagen für 24 Stahlfaschen
Gasflaschenwagen für den Transport und Lagerung von 24 Stahlflaschen. Der Stahlflaschenwagen verfügt über 24 Öffnungen mit 160 mm Durchmesser auf zwei Ebenen.
818,00 EUR
 
zzgl. 19% MwSt. innerh. DE kostenloser Versand
Gasflaschenwagen mit Totmannbremse
Gasflaschenwagen mit Totmannbremse für den Transport von 24 Stahlflaschen. Die praktische Totmannbremse wird gelöst sobald der Griff nach unten gedrückt wird.
1.007,00 EUR
 
zzgl. 19% MwSt. innerh. DE kostenloser Versand
Gasflaschenkarre für eine Propangasflasche
Gasflaschenkarre für eine Propangasflasche zum günstigen Preis. Die Auflagefläche ist in ca. 1035 mm Höhe. Die Traglast bis 100 kg ist ausreichend für Profieinsatz
ab 175,00 EUR
 
zzgl. 19% MwSt. innerh. DE kostenloser Versand
Stahlflaschenkarre für 2 Flaschen
Stahlflaschenkarre für 2 x 20 Liter Stahlflaschen aus stabilem Stahlrohr verschweißt mit Sicherheitsgriffen, für den Transport von Stahlflaschen.
ab 239,00 EUR
 
zzgl. 19% MwSt. innerh. DE kostenloser Versand
Gasflaschenkarre mit Stützrolle für 2 Flaschen
Die Gasflaschenkarre für 2 x 40-50 l Stahlflaschen bietet eine zuverlässige Lösung für den Flaschentransport. Durch Stützrolle wird der Transport erleichtert.
ab 356,00 EUR
 
zzgl. 19% MwSt. innerh. DE kostenloser Versand
1 bis 15 (von insgesamt 15)

Mit Gasflaschenwagen und Gasflaschenkarren einen sicheren Transport ermöglichen

Um schwere Gasflaschen von einem zum anderen Ort zu transportieren, braucht es spezielle Transportmittel,aber auch sichere Gasflaschenschränke. Am besten geeignet sind Gasflaschenwagen oder Gasflaschenkarren. Denn sie sind in ihrer Konstruktion ganz genau auf diese Anforderungen ausgerichtet.

Der Einsatz von Gasflaschenkarren und Gasflaschenwagen

Die beiden Transportmittel für Gasflaschen lassen sich aus unterschiedlichen Gründen nutzen:
 
  • um Propangasflaschen von einem Lager zum Einsatzort zu bringen,
  • um Gasflaschen für einen Transport fertigzumachen und sie zu verschicken,
  • um in Werkstätten Flaschen für Schweißarbeiten anzuliefern,
  • um Gasflaschen in der Gastronomie zum Grill oder zum Heizpilz zu transportieren,
  • um beim Camping eine Gasflasche zum Heizen oder Kochen zu verladen.
  • um Gasflaschen zu einer Baustelle zu befördern.

Gastflaschenkarren statt Sackkarre

Gasflaschenkarre für den sicheren FlaschentransportEine Sackkarre eignet sich gut dafür, Postpakte oder Getränkekisten zu bewegen. Für den Transport von Gasflaschen sind sie nicht geeignet. Denn erstens haben sie nicht immer die notwendige Tragfähigkeit, immerhin kann eine Gasflasche bis zu 50 Kilo wiegen. Zum anderen können Sie eine Gasflaschen per Sackkarre nicht mit der dafür vorgeschriebenen Sicherheit manövrieren.

Eine Karre zum Transport von mit Gas befüllten Stahlflaschen ähnelt auch nur auf den ersten Blick einer Sackkarre. Die Unterschiede sind jedoch gravierend. Anders als eine Sackkarre ist eine Gasflaschenkarre mit einer stabilen Stahlblechschaufel versehen. Sie dient als Boden, auf dem Sie die Gasflasche sicher abstellen können. In der Regel handelt es sich um eine Platte, die durchgehend geschlossen ist. An ihrer Front ist sie leicht abgesenkt. So schieben Sie die Ablage leichter unter die Stahlflasche. Die eckigen Schaufeln - es gibt sie auch in runder Ausführung - sind meist von drei der vier Seiten umrandet. Das sorgt zusätzlich für den sicheren Stand des Transportgutes. Auflagefläche in einer runden Form sind an den Boden der Gasflasche angepasst. Auch sie sind zum Teil umrandet. Je größer der Boden ist, desto größere Gasflasche können Sie transportieren. Einige der Stahlplatten lassen sich abklappen. Andere Platten wiederum sind fest montiert.

Es gibt Modelle, die für den Transport von nur einer Gasflasche ausgelegt sind. Mit einer entsprechend breiten Schaufel lassen sich auf anderen Gasflaschenkarren zwei Flaschen bewegen. Damit Sie die Gasflaschen zusätzlich sichern können, finden Sie an den Karren Metallketten. Selbst wenn Sie die Karre bergauf oder bergab schieben, verrutscht die Flasche nicht. Die Karren haben meist zwei Räder. Für das Bewegen von zwei Flaschen mit jeweils bis zu 50 Liter können Sie auch Gasflaschenkarren wählen, die zusätzlich mit einem Stützrad ausgestattet sind.

Vorteile Gasflaschenkarren

  • handlich und leicht bedienbar
  • durch nur eine Person zu manövrieren
  • vergleichsweise kleine Maße
  • pflegeleicht, fast wartungsfrei

Gasflaschenwagen für schwere Transporte

Eine Karre für Gasflaschen hat in der Regel nur eine Achse. Ein Gasflaschenwagen verfügt über zwei Achsen. Zusätzlich ist er mit zwei Feststellbremsen ausgestattet. Sie halten den Wagen an Ort und Stelle fest, wenn er abgestellt ist. Für noch mehr Sicherheit kann eine Sicherungskette sorgen. Einen Wagen für Gasflaschen können Sie nutzen, wenn Sie mehrere dieser Flaschen gleichzeitig zu transportieren haben. So gibt es unter anderem auch Gasflaschenwagen für 24 Flaschen.

Vorteile Gasflaschenwagen

  • sehr gut zu bedienen
  • zum Teil ausgelegt für bis zu 24 Gasflaschen
  • sehr sicherer Transport
  • Bodenschonende Bereifung

Die passende Bereifung wählen

Bei der Bereifung einer Gasflaschenkarre haben Sie die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Ausführungen: Luftbereifung und Vollgummibereifung. Die Luftbereifung verleiht der Karre oder dem Wagen eine hohe Stoßdämpfung. Darüber hinaus sind luftgefüllte Reifen sehr beständig gegen Korrosion. Die Reifen schonen Ihren Boden und lassen den Karren beinahe sanft und leise gleiten. Müssen Sie Gasflaschen über raue und unebene Böden transportieren, dann treffen Sie mit luftgefüllten Reifen eine gute Wahl. Auch Reifen aus Vollgummi sind elastisch, reichen aber in dieser Hinsicht nicht an die Luftbereifung heran. Ihr großer Vorteil: Sie sind beständig gegen Säure und außerdem gegen Stiche unempfindlich. Wird am Einsatzort mit Säure hantiert, dann sollten Sie sich für Reifen aus Vollgummi entscheiden. Auch diese Art der Bereifung schont den Boden. Allerdings verursachen Räder mit einer Vollgummibereifung deutlichere Fahrgeräusche als ihre mit Luft gefüllten Pendants.

Für welches Modell wollen Sie sich entscheiden?

Ganz gleich, ob Gasflaschenwagen oder Gasflaschenkarre: Das perfekte Modell, das jedem Anspruch gerecht wird, gibt es nicht. Wenn Sie die Wahl haben, müssen Sie sich über Ihre Voraussetzungen und Bedürfnisse klar werden. Welche Maße und Volumen haben die Flaschen, die Sie bewegen möchten? Sind es eher 10 Liter oder bis zu 50 Liter? Welche Anzahl von Gasflaschen wollen oder müssen Sie zur gleichen Zeit transportieren? Wie lang sind die Wege und wie groß die Distanzen, über die Sie Transporte ausführen wollen? Welche Bereifung bevorzugen Sie in Bezug auf die Gegebenheiten vor Ort? Müssen Sie die Gasflaschen über raue und unebene Böden bewegen? Gibt es beim Transport Treppen zu überwinden?

Gasflaschenschränke

Rollbarer Gasflaschenschrank für 2 x 11 kg Flaschen
Unser rollbarer Gasflaschenschrank ist eine Kombination aus Mobilität u. Sicherheit, ideal für 2 x 11 kg Gasflaschen. Jetzt Schrank für Gasflaschen kaufen!
959,00 EUR
 
Haltevorrichtung für Gasflaschendepot Typ FB
Schützen Sie Ihre Gasflaschen im Gasflaschendepot Typ FB mit unserer Haltevorrichtung, die eine Kettensicherung inkludiert. Jetzt online kaufen!
73,00 EUR
 
Transparent pixel