Maschinenheber - Lastenheber - Hebewerkzeuge für schwere Maschinen

Maschinenheber - Lastenheber - Hebewerkzeuge für schwere Maschinen
Hebegeräte für schwere Maschinen oder auch nur für Kleinteile, Werkstattkran für Montagearbeiten, Hubtischwagen uvm. So werden Lasten von mehreren Tonnen bequem, sicher und ergonomisch angehoben. Mobilität durch hochwertige und wartungsarme Hebegeräte bis zu 20 Tonnen Tragkraft pro Hebegerät.
Hebelzug – Flaschenzug 3t Zugkraft mit 2m Kette
Hebelzug mit 3t Zugkraft und 2m Kette. Dieser Flaschenzug ist der perfekte Helfer wenn es um Heben, Ziehen und Richten in der Werkstatt, Industrie geht.
149,00 EUR
 
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 8 (von insgesamt 8)

Hydraulische Maschinenheber erleichtern die Arbeit in vielen Bereichen

Hydraulische Hebezeuge erleichtern die Arbeit, obwohl sie selber meistens Leichtgewichte mit hoher Leistung sind. Einige dieser Hebegeräte sind mit einer Tragfähigkeit bis zu 40 Tonnen erhältlich. Selbst für unterwegs können mobile hydraulische Hebegeräte eingesetzt werden, dazu zählen kompakte Hebe-Sets, Rangier-Heber und Wagenheber. Bei der innerbetrieblichen Reparatur, Installation und Revision der schweren Maschinen und Teile sind die hydraulischen Hebezeuge unentbehrlich.

Hebegeräte für den professionellen Einsatz

Zu den hydraulischen Hebezeugen zählen auch Gabelhubwagen, Deichsel-Stapler, die zum Nivellieren, Heben und Positionieren genutzt werden können. Die Nutzung kann mit integrierter Pumpeneinheit oder mit einer externen Hydraulikpumpe, mit einer Schnellhub-Funktion oder einer feindosierbaren Senkgeschwindigkeitssteuerung erfolgen. Die jeweilige Ausführung kann mit Hubklaue oder Kopfauflage Traglasten bis zu 50 Tonnen bewegen. Ein Hebegerät mit Hubklaue wird immer dort eingesetzt, wo ganz wenig Platz unter einer Last zur Verfügung steht. Die Ansetzhöhe bei einer Hubklaue ist sehr niedrig, ein sicheres Anheben von schweren Dingen wird durch die stabilen seitlichen Stützfüße gewährleistet. Selbst in engen Nischen, Ecken und Räumen sorgt die Hubklaue dafür, dass schwere Dinge immer an ihrem vorgesehenen Platz abgestellt werden können. Hydraulische Hebegeräte können zur Montage und Reparatur, aber auch zum Umsetzen von Gerüsten, Hochregalen, Schalungen und schweren Bauteilen beispielsweise genutzt werden. Die Pumpenhebel lassen sich in der Regel um 270 Grad drehen und die Last kann sowohl mit der Hubklaue als auch mit der Kopfauflage angehoben werden. Der Federrückzug einer Hubklaue erfolgt immer durch die außenliegenden Rückzugfedern.

Hydraulische Heber - kompakt und robust

Hydraulische Hebegeräte sind universell einsetzbar, mit diesen können größere Lasten auch über größere Entfernungen bewegt werden. Das Anheben und Absenken der Lasten kann dabei gezielt gesteuert werden. Der Stufenheber als hydraulischer Heber gewährleistet hohe Gebrauchseigenschaften, die doppeltwirkenden Hydraulikzylinder werden über Kopf eingesetzt. Sie drücken sich so mit ihrer Last vom Untergrund ab, durch das Unterlegen von Hartholz- oder Aluminium-Klötzen kann jede beliebige Hubhöhe erreicht werden. Während der Hubvorgänge muss der Stufenheber nicht umgesetzt werden, ganz nach Bedarf kann ein Stufenheber im Verbund oder einzeln eingesetzt werden. Wenn mehrere Stufenheber genutzt werden, dann kann die Last auch synchron angehoben werden. Ein Stufenheber kann entweder mit einer Handpumpe oder mit einer Motorpumpe betrieben werden.