Spuckschutz - Thekenaufsätze – Kontaktschutzwände

Spuckschutz - Thekenaufsätze – Kontaktschutzwände
Ein Spuckschutz ist nicht nur in Pandemie Zeiten wie beim Coronavirus ein Thema, es ist im Grunde immer eine sinnvolle Maßnahme. Ein einfacher Thekenaufsatz ist nicht teuer, schützt aber ihre Mitarbeiter, Kunden oder sie selbst vor unnötiger Gefahr durch Tröpfcheninfektionen.

Bei und erhalten sie Kontaktschutzwände in den unterschiedlichsten Formen für unterschiedliche Zwecke, wie z.B. eine gebogene Kontaktschutzwand die sich z.B. ganz gut auf gebogene Empfangstheken macht. Der Spuckschutz ist auch mit Durchreiche lieferbar, so können Kunden problemlos und geschützt bezahlen.

Unser Spuckschutz ist ohne und mit Durchreiche lieferbar, so können Kunden problemlos und geschützt bezahlen.

Spuckschutz 60 x 90 cm (B x H) - Acrylglas Thekenaufsatz
Ein Spuckschutz aus Acrylglas ist um ein Vielfaches leichter als sein Kollege aus Glas, dafür ist dieser Thekenaufsatz etwas günstiger im Preis.
168,00 EUR
 
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Spuckschutz 90 x 60 cm (B x H) - Acrylglas Thekenaufsatz
Preisgünstiger Spuckschutz aus Acrylglas mit Durchreiche für den Schutz von Kunden, Patienten, Mitarbeiter usw. Der Thekenaufsatz ist ein leicht u. günstig!
168,00 EUR
 
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 46 (von insgesamt 46)

Spuckschutz - sich und andere wirksam vor Infektionen bewahren

Nicht nur während einer Pandemie - das Übertragen von Viren und Bakterien durch Tröpfchen ist zu jeder Zeit möglich. Trotz aller Vorsicht können beim Sprechen, durch Niesen und Husten unbeabsichtigt Krankheitserreger an die unmittelbare Umgebung abgegeben werden. Ein zweiter möglicher Infektionsweg ergibt sich aus der direkten Berührung. In beiden Varianten finden die Tröpfchen ihren Weg zum Gegenüber, befallen dessen Nasen- und Rachenraum, dringen in die Zellen ein und beginnen ihr krankmachendes Werk. Ein Spuckschutz hilft, dieses Geschehen zu unterbrechen und leistet einen wirksamen Beitrag für die eigene und die Gesundheit anderer.

Kommunikation und Bezahlen

Im Supermarkt, in öffentlichen Verwaltungen, Arztpraxen, Apotheken und überall dort, wo Kunden, Ratsuchende und Patienten auf Mitarbeiter stoßen, ist zur Verringerung des Infektionsrisikos Handlungsbedarf erforderlich. Kommunikation und Bezahlen muss kein Balanceakt zwischen Angst und Ansteckung sein. Die Installation einer Spuckschutzwand leistet einen wirksamen Beitrag zur Vermeidung der Übertragung von Viren und Bakterien. Sie hilft, die Infektionskette zu unterbrechen, und sorgt für das Gesundbleiben der Menschen vor und hinter der Wand.

Spuckschutz aus Acrylglas

Acrylglas ist kein Glas im herkömmlichen Sinn, sondern ein thermoplastischer Kunststoff. Acryl zeichnet sich dadurch aus, leicht, undurchlässig und transparent zu sein. Aufgrund dieser Vorzüge ist das Material ideal für die Herstellung von Kontaktschutzwänden in Form eines Thekenaufsatzes geeignet. Ein zusätzliches Plus ist die einfache Montage.

Rechteckig, gebogen, mit und ohne Durchreiche - Spuckschutz aus Acryl ist in verschiedenen Ausführungen möglich. Wird die Wand an Orten benötigt, an denen informiert und beraten wird, eignet sich die gebogene Form ohne Durchreiche. Ein Modell in gebogener Form mit der Möglichkeit zum Durchreichen ist überall dort angebracht, wo Zahlungen oder der Austausch von Dokumenten stattfinden.

Nichtgebogen - die oben genannten Varianten stehen in gerader rechteckiger Form in unterschiedlichen Abmessungen zur Verfügung. Für alle Acrylglaswände gilt: Benutzen Sie zum Reinigen ein Mikrofasertuch, lauwarmes Wasser und Spülmittel. Verwenden Sie keine Scheuermittel, diese begünstigen Kratzer auf der Oberfläche. Sind trotzdem Beschädigungen aufgetreten, benutzen Sie spezielle Pasten zum Polieren.

Kontaktschutzwände aus Glas

Glas ist ein beständiger und robuster Werkstoff. Standfest und perfekt hygienisch zu reinigen - der Spuckschutz aus Sicherheitsglas in Form eines Thekenaufsatzes zeichnet sich zusätzlich durch Langlebigkeit aus. Bedenken wegen scharfer Kanten sind nicht angebracht. Die Durchreichen der Spuckschutzwände verfügen über abgerundete Ecken. Wichtig zu wissen: Die Schutzwände tragen die Herkunftsbezeichnung "Made in Germany".

Spuckschutzwände aus Glas sind in verschiedenen Abmessungen erhältlich. Für Theken mit eingeschränktem Platzangebot ist gesorgt. Die kleine Standard-Glaswand hat eine Breite von 60 Zentimetern und eine Scheibendicke von 8 Millimetern. Glaswände mit der Abmessung 90 Zentimeter Breite, 80 Zentimeter Höhe und 8 Millimeter Dicke eignen sich für weitläufige Tresen.

Sonderformate für individuellen Spuckschutz gewünscht? Kontaktieren Sie uns!